Teilen | .
 

 Vergnügungsviertel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gast
Gast
BeitragThema: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 9:20 pm

Hallöchen :D
Ich wollte mal fragen, wie hier mit dem Thema "Bordell" gehandhabt wird. Ich plane nämlich, dass meine Dame zunächst als Kellnerin in einem Bordell arbeitet, allerdings aus finanziellen Gründen auf die schiefe Bahn gerät. Mir ist vollkommen bewusst, dass das hier kein FSK 18 Board ist. Würde da auch gar nicht so hart ins Detail gehen. Vielleicht besteht ja schon ein Bordell. Allerdings kann ich den Bereich "Vergnügungsviertel" nicht einsehen.

Lg,
Emiko

Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 38
Beruf : Barkeeper
Beziehungsstand : Ledig
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 9:45 pm

Zunächst einmal Hallo und Herzlich Willkommen im Forum, Emiko haha

Tatsache - da ist mir wohl ein Klick zu viel passiert und der Bereich war für Mitglieder nicht einsehbar. Da das jetzt aber ausgebessert ist, gleich einmal direkt zu deiner Frage:

Das ist tatsächlich ein kritisches Thema. Zum einen ist in Japan Prostitution gesetzeswidrig, sodass ein Bordell in dem Sinne, wie wir es in Deutschland kennen nicht so wirklich umsetzbar ist (zumindest meines Wissens nach) und stattdessen Konzepte wie das des Eskortservice eher üblich sind.

Wenn du deinen Charakter trotzdem auf die schiefe Bahn geraten lassen willst und dafür quasi einen Startpunkt brauchst, kann gerne eine etwas zwielichtigere Bar oder ein entsprechender Nachtclub dazukommen, der ihr als Arbeitsstelle dient.

Darüber hinaus ist das Ganze natürlich trotzdem ein recht sensibles Thema und ich möchte dich ( hauptsächlich, weil ich den Aufbau deines Charakters noch nicht kenne) gerne darauf hinweisen, dass du diese Entwicklung zwar gerne im Rollenspiel ausschreiben kannst, aber dabei darauf achten solltest, dass sexuelle Handlungen keinesfalls den Großteil davon ausmachen sollten. (Was dir bestimmt sowieso bewusst ist - aber ich möchte es vorsichtshalber noch einmal erwähnen.)

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen beantworten - falls ich irgendetwas missverstanden habe, kannst du mir ja mal kurz das erweiterte Konzept deines Charakters erläutern, dann setzen wir uns noch einmal dran :)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 10:27 pm

Ich bin auf dem Thema Prostitution in Japan, nicht sonderlich bewandert. Aber ich könnte mich mit einer zwielichtigen Bar doch sehr anfreunden. Vielleicht eine, in die nur adrette Damen und Herren ihr Plätzchen finden - mit schicken Zimmern, im Obergeschoss, in denen man die ein oder andere sexuelle Dienstleistung genießen darf (Alles natürlich geheim). Vermutlich hat einer der Stammgäste von Emikos finanzielle Schwere Wind bekommen und ihr dazu geraten, ihren Körper für Geld zu verkaufen. Ich würde das Thema im Steckbrief natürlich nicht ausschweifen lassen, höchstens beschreiben, wie es dazu gekommen ist und wie sie sich mit ihrer Berufung fühlt.

PS: Geplant ist auch, dass Emiko nicht davon im Wissen, was es mit dieser Bar auf sich hat. Sie hat es höchstens geahnt.

Lg,
Emiko

Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 38
Beruf : Barkeeper
Beziehungsstand : Ledig
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 10:33 pm

In Ordnung, das sollte kein Problem darstellen :)

Sobald du deine Anmeldung fertiggestellt hast, können wir uns dann ja noch einmal zusammensetzen und überlegen, wie man die Bar dann genau aufzieht, aber dein Vorschlag klingt schon einmal ganz gut.

Es freut mich auf jeden Fall, dass ich dir damit schon einmal helfen konnte und ich bin umso mehr gespannt, wie du das Konzept dann in deinem Steckbrief umsetzt. haha

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 10:38 pm

Geplant ist, dass Emiko nicht darüber im Wissen, was es mit dieser Bar auf sich hat - eben, weil sie so seriös wirkt. Sie könnte es höchstens geahnt haben. Mal schauen, wie sich das entwickelt. Einen Namen gibt es allerdings noch nicht. Wäre es in Ordnung, wenn ich dir später einen kleinen Text über PN schicke, den ich im Steckbrief vermerken möchte?

Lg,
Emiko

Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 38
Beruf : Barkeeper
Beziehungsstand : Ledig
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   Mi Okt 04, 2017 10:41 pm

Klar, das ist kein Problem.
Wie gesagt - schreib am besten erst einmal deinen Steckbrief, dann kann ich mir ein besseres Bild davon machen. Aber so, wie du dir das überlegt hast, sollte es eigentlich in Ordnung gehen :)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Vergnügungsviertel   


Nach oben Nach unten
 

Vergnügungsviertel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Oathkeeper :: Community :: Support :: Problemlösung-