Teilen | .
 

 Isabelle Dixon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
avatar
Anzahl der Beiträge : 6
Beruf : Bibliothekarin
Beziehungsstand : Ledig
BeitragThema: Isabelle Dixon   So Okt 01, 2017 7:05 pm

Isabelle Dixon


Allgemeines


RUFNAME: An Rufnamen besitzt Isabelle nicht unbedingt viele, findet sie diese Tatsache auch nicht wirklich schlecht, sind doch die wenigen Rufnamen umso wertvoller für sie. So wird sie schon mal von einzigen Freunden Bell gerufen und von ihren Brüdern des öfteren Dornröschen. Letzterer eher, um Isabelle ein wenig zu ärgern, hat sie sich aber mit der Zeit an den Spitznamen gewöhnt und diesen auch Lieben gelernt.  

ALTER: 21 Jahre wandelt sie nun mehr auf Erden, waren die Zeiten zwar nicht immer schön und einfach, doch schätzt sie das Leben sehr und möchte es nun mehr genießen. Sie hat es sich nun zur Aufgabe gemacht die positiven Aspekte des Lebens kennenlernen, sie zu verstehen und vielleicht an jemanden weitergeben zu können, der ähnliches Durchmachen musste, wie sie.

GEBURTSTAG: Geboren wurde sie 10.05 in einer schönen Frühlingsnacht. Ihrem Geburtstag sieht sie nicht unbedingt mit Freuden entgegen, verabscheut diesen aber auch nicht gänzlich, ist er für die Grünhaarige doch einfach nur da. Für die junge Frau ist jener Tag, wie jeder andere auch im Leben, weshalb diesem auch keine Besondere Aufmerksamkeit zu teil werden sollte.

GESCHLECHT: Dass Isabelle dem weiblichen Geschlecht angehört, mag wohl unschwer zu erkennen sein, trägt allein schon ihre zierliche Statur dazu bei, wobei man aber natürlich noch mehr Dinge aufzählen, die sie als Frau leicht erkennbar werden lassen. Sollte doch einmal der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass man sie mit einem Mann verwechselt, so würde sie einfach nur schmunzeln müssen und diesen Fehler nicht weiter kommentieren.

ZUGEHÖRIGKEIT: Isabelle gehört der einfachen Rasse Mensch an, wozu sie auch nicht wirklich viel zu sagen weiß. Sie hat die guten und die bösen Menschen kennenlernen dürfen und auch schon von anderen Wesen gehört, die diese Welt ebenfalls bewohnen, gegen welche sie aber keinerlei Vorurteile hegt.

BERUF: Mit der Berufswelt hat die Grünhaarige sich eigentlich nicht wirklich viel befasst, empfand sie doch andere Dinge einfach Interessanter, als die Wahl ihres zukünftigen Berufs. Sie wusste nur, dass sie etwas ruhiges wollte, wo man mit netten Menschen reden und in den Pausen auch mal selbst zur Ruhe kommen kann. So ist sie nach einer, doch recht kurzen, Suche auf den Beruf der Bibliothekarin gestoßen, welcher sie schnell begeistert hatte. Somit ließ sie sich für eben jenen Beruf ausbilden, ganz egal welche Bezahlung sie dafür bekam. Es reicht zum Leben, also ist Isabelle zufrieden.

SEXUELLE ORIENTIERUNG: Nicht unbedingt ein Thema, über welches sie oft spricht, doch hat sie eine eindeutige Antwort, sollte man sie diesbezüglich einmal befragen. Isabelle ist Bisexuell, also sowohl am weiblichen, als auch am männlichen Geschlecht interessiert. Ein Geheimnis draus machen tut sie dabei ebenfalls nicht.

BEZIEHUNGSSTAND: Momentan ist die junge Frau in keiner Beziehung und auch nicht wirklich auf der Suche nach Mr. oder Mrs. Right. Es wäre ihrer Meinung nach zwar schön wieder jemanden zu haben, mit dem sie reden und Zeit verbringen kann, doch eilt es ihrer Meinung nach noch nicht.



Erscheinungsbild


AUSSEHEN: Mit ihren 1,55 Metern gehört Isabelle wohl eher zu den kleineren Personen auf dieser Welt, gefällt ihr dies aber auch, da sie so weniger auffallen sollte. Große Aufmerksamkeit, vor allem wenn es ihr Aussehen betrifft, möchte sie vermeiden, wodurch sie sich auch nicht wirklich auffällig kleiden mag. Eine Ausnahme bildet dabei wohl ihre Haarfarbe, die ein schönes Grün besitzt. Ihre Haare sind schulterlang und werden von ihr hauptsächlich offen getragen, ohne irgendwelche Accessoires. Passend zu ihrer Haarfarbe sind auch ihre Augen in grün getaucht und von leichten Augenringen verziert, da die junge Frau durch ihre Schlafstörung oftmals nur sehr schlecht Schlafen kann. Die Augenringe kann sie durch ihre Brille aber ein wenig verstecken. So wie ihre Größe, ist auch ihre Statur recht unauffällig beziehungsweise normal -  zierlich, ohne irgendwelche Muskelmasse. Ihr Gewicht beträgt meist um die 49 Kilogramm, was bei ihrer Größe noch recht gesund ist. Outfit technisch trägt sie oftmals eine einfache weiße Bluse mit einem schwarzen Schal um den Hals. Dazu meist eine schwarze oder dunkel graue Hose, mit schwarzen Schuhen. Auffällig bei ihr wäre aber wohl, dass sie sowohl im Winter, als auch im Sommer so oft es geht versucht langärmlige Oberteile zu tragen, die ihre Narben verstecken können, welche hauptsächlich ihre Arme zieren.

BESONDERE MERKMALE: Auch Isabelle darf sich zu den Leuten zählen, die durch kleine Besonderheiten aus einer Masse hervorstechen können, wenngleich sie vielleicht eher zurückhaltend ihre Wege gehen mag. Diese Besonderheiten mögen für sie vielleicht nicht unbedingt positiv sein, doch hat sie gelernt diese zu akzeptieren und mit ihnen zu Leben, denn verschwinden werden sie bis zu ihrem Tod nicht mehr. Eben jene negative Besonderheit sind Narben, unzählige kleine, wie auch wenige große. Entstammen tun diese aus ihrer Kindheit, wenn sie nicht mehr klar kam, allein war, aber auch den Tod ihrer Eltern und ihre Adoptivfamilie nicht verkraften beziehungsweise ertragen konnte. Erzählen tat sie keinem davon und auch gut verstecken konnte sie die Verletzungen, schaffte sie es auch im Alter von fünfzehn Jahren selbst damit aufzuhören. So erinnert sie sich aber dennoch durch ihre vernarbten Arme an eben jene Kindheit.
Aber auch positive Dinge trägt die Grünhaarige heute noch mit sich. So kann man in diesem Punkt zum Beispiel das Dog-Tag aufzählen, welches sie damals als Kind von Asher bekommen hatte, wobei eben jener sogar das Gegenstück zu ihrem trägt. Bis heute bleibt es ihr wichtigstes Schmuckstück, welches sie auch nur zum Schlafengehen ablegt. Ansonsten trägt Isabelle das Dog-Tag tagtäglich, wenngleich sie es auch manchmal unter ihrem Hemd verstecken muss, da es an ihrer Arbeit wohl er untypisch und etwas fehl am Platz wäre.
Andernfalls wäre wohl noch zu erwähnen, dass ihre Haarfarbe ein untypisches Grün besitzt. Diese hatte sie sich letztes Jahr, im Alter von 20 Jahren gefärbt gehabt.


Persönlichkeit


CHARAKTEREIGENSCHAFTEN: Recht schnell bemerkt man bei Isabell schon, dass sie eher eine recht zurückgezogene junge Frau ist. Sie mag nicht unbedingt die verrückte Katzenlady von neben an sein, sondern eher ein recht schweigsames Mäuschen, welche soziale Kontakte ein wenig scheut. Zurückzuführen ist dies auf ihre Vergangenheit, auf welche wir aber später zu sprechen kommen, mag jetzt ihre Persönlichkeit im Vordergrund stehen. Oftmals versucht die Grünhaarige mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen, wenngleich ihre Denkweise nicht immer positiv sein mag. Pessimismus könnte man ihr daher ganz gut zuschreiben, auch wenn diese Denkweise oftmals durch große Unsicherheit sich selbst gegenüber zustande kommt. In ihrer Kindheit hatte sie nie wirklich Unterstützung erhalten, wurde für Kleinigkeiten fertig gemacht und das all die Jahre, wodurch sich ihr Selbstbewusstsein leider nicht bessern konnte. So ist sie auch heute noch ziemlich unsicher und entschuldigt sich zu oft, auch wenn sie vielleicht nichts falsch gemacht hat. Die Grünhaarige würde es keinesfalls wollen, wenn jemand durch ihre Fehler leiden müsste. In solchen Momenten oder wenn sie in Gedanken ist, hält sie oftmals die Plakette ihres Dog-Tags, welche sie damals von ihrem ältesten Bruder bekommen hatte.
Es gibt ihr ein wenig Mut und etwas Selbstbewusstsein, um die momentane Situation durchstehen zu können. Trotz alledem ist sie in jeder Situation sehr zurückhaltend, auch wenn sie unter Freunden ist. Diese sind wohl die einzige Ausnahme, durch welche Isabelle mal etwas aus sich heraus kommen kann. So ist sie auch etwas Hilfsbereiter und versucht ihren Freunden zur Seite zu stehen, auch wenn sie wieder zweifel sich selbst gegenüber entwickelt. Sie gibt ihr bestes stärke zu werden und zumindest ihren Liebsten helfen zu können, wie es schon früher bei ihren Brüdern war.
Fast schon verstummen wird sie eigentlich nur, wenn man sie auf ihre Vergangenheit anspricht oder auf die Narben, welche sie aus dieser Zeit mitgenommen hat. Es war die Hölle für Isabelle, sie musste durch ihre Eltern so viel Schmerz und Narben mit ins Erwachsenwerden nehmen, dass ihr Körper davon wohl auf ewig gezeichnet bleibt. Seien es die Narben, welche entweder durch ihren Vater oder durch sie selbst entstanden sind oder die Schlafstörung durch welche sie immerzu Tabletten braucht, um einzuschlafen. Oftmals verkroch die Grünhaarige sich in eine Ecke oder setzte sich auf die Fensterbank, um den Mond zu beobachten, während sie sich mit einer kleinen Klinge immer wieder in den Arm schnitt. Wie auch heute hatte sie damals versucht das Leben für alle so angenehm wie möglich zu gestalten, wenngleich dies meist - zumindest ihrer Meinung nach - nicht so gelang, wie sie wollte. Auch wenn sie dafür vielleicht ihr eigenes Wohl hinten angestellt oder sogar komplett vernachlässigt hat, sofern ihre Brüder glücklich waren, war sie dies auch. Dem Alkohol, welchem ihre Mutter verfallen war, kann sie dabei noch recht gut stand halten, trinkt sie meist gar nicht oder nur ein Glas.
Besonders Bücher hatten das Interesse der jungen Dame schon immer geweckt gehabt, waren diese wohl auch eine gute Flucht aus ihrer Realität. So hat sie auch recht viele Bücher in ihrer Wohnung, welche sie immer wieder liest. Ansonsten kann man noch sagen, dass die junge Dame eine sehr schöne Stimme besitzt und auch sehr gerne singt. Zwar tut sie dies meist nur für sich, doch versucht sie sich hier bei etwas zu öffnen und zumindest vor Vertrauten ein kleines Ständchen zu bringen.



FÄHIGKEITEN: Nun, Isabelle würde nicht unbedingt von sich behaupten, dass sie irgendwelche speziellen Fähigkeiten besitzt. Sie ist weder sportlich oder besitzt eine starke Persönlichkeit. Die grün Haarige ist eher das stille Mädchen, welches auch nicht wirklich von sich überzeugt zu sein scheint und sich selbst des öfteren mal runter macht. Doch vergisst sie dabei gerne mal, dass sie ein recht großes Wissen besitzt, welches sie auch gut zu nutzen weiß. Hilfreich war dabei wohl, dass sie schon seitdem sie klein war, viel gelesen und sich allgemein viel für Bücher interessiert hatte. Außerdem kann man wohl noch erwähnen, dass Isabelle eine schöne Sing-Stimme besitzt, wenngleich diese von vielen noch nicht gehört wurde. Meistens singt sie nur, wenn sie allein und für sich ist, spielt ihr Selbstbewusstsein auch hier wieder eine Rolle.

STÄRKEN:
» zielstrebig
» hilfsbereit
» ausdauernd
» belesen
» respektvoll anderen Menschen gegenüber


SCHWÄCHEN:
» kann nur schwer Vertrauen
» Schlafstörung
» Sehschwäche
» Körperkraft
» ihre Narben
» große Unsicherheit sich selbst gegenüber


VORLIEBEN:
» Bücher
» Ihre Brüder
» Ruhige Orte
» Klassische Musik
» Singen
» Nächte

ABNEIGUNGEN:
» Alkohol
» Zigaretten & Drogen
» Über ihre Kindheit zu sprechen
» Süßigkeiten
» warme Sommertage
» Große Menschenmengen


Biografisches


FAMILIE:
Richard Dixon | Vater | 58 Jahre | Verstorben

Elena Dixon | Mutter | 55 Jahre | Verstorben

Asher Dixon | Büßer | älterer Bruder | 25 Jahre | Barkeeper | Lebend

Älterer Bruder | 24 Jahre | Lebend

HERKUNFT: England | Manchester




LEBENSLAUF:
-



BENUTZTER AVATAR: Eto Yoshimura aus Tokyo Ghoul
WEITERE CHARAKTERE: Keine vorhanden.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Isabelle Dixon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Isabelle Elizabeth Sheva Cartier & Juliett Blacksmith
» Isabelle Elizabeth Sheva Cartier (sterbliche)
» Schicksalhafte Begegnung (Rebecca & Samantha & Isabelle)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Oathkeeper :: Einwohner :: Anmeldungen :: In Bearbeitung-